Monika Bartsch

1961           in Monheim / Donauwörth geboren
1978-81      Fotografenlehre in Waldenbuch, anschließend Freie Kunstschule Stuttgart
1984-90      Studium der Malerei an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
                   Meisterschülerin bei M. G. Kaminski, Diplom
1992-94      Stipendium verbunden mit Italienaufenthalt
1997-99      Haus- und Atelierstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg in Stuttgart
 
seit 1990     ausschließlich freischaffende Malerin
                   zahlreiche Ausstellungen und Ankäufe

 

Der Mensch im Bild ist zentrales Thema in der Ölmalerei von Monika Bartsch, seien es Menschenmengen / Passanten, das Portrait einer Person oder auch abstrakt entstehende Gesichtslandschaften...
Zudem widmet sie sich dem "Pferd in der Kunst".
 
…Gleich einem Wachstumsprozess überlagern sich Farbschichten, ein Farbkörper wächst nur aus der Farbe heraus, bis ein Gesicht oder eine Figur auftaucht, verborgen und verwoben in einer Raumstruktur. In einer Farblandschaft eingebunden erscheint der Mensch in Raum und Zeit. Ausdruck und Empfindung spiegeln sich in Wesenhaftem wieder. Rein aus der Kraft der Farbe bekommen die Bilder ihren Ausdruck.
 

 

 

 
© Freundeskreis Badisches Malerdorf Grötzingen e.V. | Impressum | Login
Inhaltsverzeichnis Startseite